Ihr Orthopäde für die Schulter in Berlin

Wir bieten eine große Bandbreite der konservativen Orthopädie, um Schulterschmerzen zu behandeln. Erfahren Sie hier mehr über unsere modernen Methoden zur Diagnostik und Therapie. Den individuell für Sie geeigneten Therapieweg finden wir in der Sprechstunde – bei Ihrem Orthopäden für die Schulter in Berlin-Zehlendorf.

Allgemeines

Diagnostik: Unsere Leistungen für die Schulter

Behandlung: Konservative Orthopädie für die Schulter

Schmerzen in der Schulter: Welche Beschwerden wir in unserer Orthopädie-Praxis in Berlin häufig sehen

Behandlung der Schulterarthrose mit konservativer Orthopädie

Ihr Orthopäde für die Schulter in Berlin-Zehlendorf

Allgemeines

Jahrelange Fehlhaltung, starke Belastung oder ein Unfall können zu Schmerzen in der Schulter führen. Diese beeinträchtigen das Leben der Betroffenen stark: Ganz alltägliche Bewegungen wie das Armheben beim Umziehen oder beim Geschirreinräumen fallen schwer und sind mit Schmerzen verbunden. Eine schnelle und zielgerichtete Therapie der Schulterschmerzen ist hier umso wichtiger.

In unserer orthopädischen Privatpraxis in Berlin-Zehlendorf bieten wir Ihnen eine große Bandbreite an modernen Methoden zur Diagnose und Behandlung von Schulterbeschwerden. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der konservativen Orthopädie sowie häufige Erkrankungen der Schulter geben.

Diagnostik: Unsere Leistungen für die Schulter

Wenn Sie mit Schmerzen in der Schulter zu uns kommen, beginnen wir zunächst mit der ausführlichen Anamnese (Aufnahme der Vorgeschichte der Krankheit) im Gespräch. Hierfür nehmen wir uns ausreichend Zeit, um Ihnen zuzuhören und Ihre Beschwerden zu verstehen. Anschließend folgt die gründliche Untersuchung und Diagnostik, um die Ursache der Schmerzen zu finden.

Möglichkeiten zur Diagnostik von Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden:

Knochendichtemessung
Labordiagnostik
Ultraschall (Sonografie)
CT (Computertomografie)
MRT (Kernspintomografie)
Röntgen

Behandlung: Konservative Orthopädie für die Schulter

Ist die Diagnose gestellt, setzen wir uns im Beratungsgespräch zusammen, um die Diagnose und geeignete Therapiewege ausführlich zu erklären. Uns liegt daran, dass Sie sich mit Ihrer eigenen Krankheit auskennen und bei der Wahl der Behandlungsmethode mitbestimmen können. So finden wir eine individuelle Therapie Ihrer Schulterschmerzen.

Möglichkeiten zur Behandlung von Schulterbeschwerden:

Akupunktur
Arthrosetherapie mit Gelenkinjektionen
Chirotherapie (Manualtherapie)
Mikronährstofftherapie (Vitalstofftherapie)

Ernährungspläne

Kinesio-Tape

Schmerztherapie (multimodal)
Sportmedizinische Untersuchung und Beratung
Elektrotherapie (Stromtherapie)

Alternativmedizin (Naturheilkundliche Therapie)

Osteopathie
Stoßwellentherapie
Behandlung der Schulter mit Kinesio-Tape – Orthopäde in Berlin
Bild: Krasula / Shutterstock.com
Das Kinesio-Tape kann die Schulter entlasten und stabilisieren sowie Schmerzen lindern.

Schmerzen in der Schulter: Welche Beschwerden wir in unserer Orthopädie-Praxis in Berlin häufig sehen

Die meisten Patienten, die zu uns kommen, haben bereits über einen längeren Zeitraum Schmerzen in der Schulter. Teilweise sind sie bereits chronisch.

Oft ist dies einem Subacromialsyndrom geschuldet. Hier ist ein Schleimbeutel unter dem harten Schulterdach entzündet und führt dort zu Enge. Dies bereitet dem Patienten unangenehme Schmerzen.

Nicht selten haben die Schulterschmerzen ihre Ursache im Halsbereich. Dann sind sie ein Symptom eines geschädigten Nervens in der Halswirbelsäule (HWS). Besonders bei diesen Hals-Nacken-Schulter-Schmerzen braucht es sehr viel Aufmerksamkeit und Feingespür, um den Ursprung der Schmerzen zu identifizieren.

Im Folgenden möchten wir Sie über zwei weitere Erkrankungen der Schulter informieren, die wir in unserer Orthopädie-Praxis in Berlin häufig sehen: die Kalkschulter und die Arthrose in der Schulter.

Kalkschulter: Symptome und konservative Behandlung

Bei einer Kalkschulter kommt es zu Kalkablagerungen im Schultergelenk, die sich meist an der Supraspinatussehne finden.

Symptome der Kalkschulter

Im frühen Stadium der Krankheit empfindet der Betroffene unregelmäßige, leichte Schmerzen. Mit fortschreitender Kalkablagerung nehmen auch die Schmerzen zu, werden stechend. Zudem wird die Bewegungsfreiheit der Schulter eingeschränkt. Insbesondere das Armheben und Drehbewegungen fallen den Betroffenen dann schwer und sind schmerzhaft.

Behandlung der Kalkschulter mit konservativer Orthopädie

In den meisten Fällen kann man den Kalk mit einer gezielten Stoßwellentherapie oder einem sonografisch (mit Ultraschall) gestütztem „Needling“ therapieren. Außerdem ist es möglich, die Kalkschulter mit einem Aufbautraining zu behandeln.

Arthrose in der Schulter: Symptome und konservative Behandlung

Die Arthrose in der Schulter ist eine Verschleißerscheinung, bei der sich der Knorpel im Gelenk abgenutzt hat. Bei Bewegung des Gelenks fehlt es nun an Gleitmaterial. Reibung entsteht und führt zu den typischen Arthroseschmerzen.

Symptome der Arthrose in der Schulter

Das Schultergelenk setzt sich aus mehreren Gelenken zusammen. So kann auch die Arthrose in verschiedenen Bereichen der Schulter auftreten und sich unterschiedlich äußern.

Das Schultereckgelenk (AC-Gelenk) befindet sich zwischen dem Schlüsselbein und Schulterdach. Ist dieses Gelenk von Arthrose betroffen, schmerzt es vor allem bei der Adduktion (Heranziehen) des Armes. Die Schmerzen treten insbesondere dann auf, wenn Sie den Arm nach vorne ausstrecken und anschließend zur gegenüberliegenden Seite bewegen, also vor der Brust entlangführen.

Das große Schultergelenk (Glenohumeralgelenk) befindet sich zwischen dem Oberarmkopf und der Schulterblattgelenkpfanne. Bei einer Arthrose an diesem Gelenk wird der gesamte Bewegungsumfang immer kleiner und schmerzhafter.

Hinzu kommt der Subacromialraum (zwischen dem Oberarmkopf und dem Schulterdachknochen), der als Ersatzgelenk ebenso geschädigt sein und zu Schmerzen führen kann. Man spricht hier auch vom Impingement Syndrom.

Diagnose und Behandlung beim Orthopäden
Bild: Von Alila Medical Media / Shutterstock.com
Eine Arthrose kann sowohl im Schultereckgelenk, als auch im großen Schultergelenk auftreten.

Behandlung der Schulterarthrose mit konservativer Orthopädie

Die Arthrose in der Schulter kann auf verschiedene Art und Weise konservativ (nicht-operativ) orthopädisch behandelt werden.

Zu den Behandlungsmöglichkeiten der Schulterarthrose gehören:

Schulterorthese

Kältetherapie (Kryotherapie)
Stoßwellenbehandlung
Entzündungshemmende Medikamente und Schmerzmittel
Arthrosetherapie mit Gelenkinjektionen

Ihr Orthopäde für die Schulter in Berlin-Zehlendorf

Frau Klarholz-Pevere ist Fachärztin für Orthopädie. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Schulterbeschwerden, die sie unter anderem als Klinikärztin gesammelt hat. Außerdem schloss sie zahlreiche Zusatzausbildungen ab, die sie gewinnbringend für ihre Patienten mit Schulterbeschwerden einsetzen kann – darunter die Zertifizierung in der Sportmedizin, Akupunktur und Chirotherapie.

Mit diesem Fachwissen und unserem  besonderen Praxis-Leitbild folgend kann sie ihren Patienten mit Schulterbeschwerden kompetent und einfühlsam zur Seite zu stehen.

Sind Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Schulterspezialisten in Berlin? Dann nehmen Sie hier Kontakt zu unserer Praxis auf oder buchen Sie online Ihren Termin. Wir heißen Sie in unserer orthopädischen Privatpraxis in Berlin-Zehlendorf herzlich willkommen!

Wir heißen Sie in unserer orthopädischen Privatpraxis in Berlin-Zehlendorf herzlich willkommen!


Ihre Frau Dott. med. Carola Klarholz-Pevere

und das Praxis-Team